Adidas Evil Eye Pro

JETZT ZUGREIFEN Das Rad- und Sportbrillenmodell Evil Eye Pro von Adidas Eyewear ist ein Auslaufmodell, welches nur noch auf unbestimmte Zeit verfügbar ist. Die Adidas Evil Eye ist eine der beliebtesten Sportbrillen der vergangenen Jahre und erfuhr bereits durch diverse neue Modelle eine Aufwertung. Dennoch erfreut sich die Evil Eye bei BRILLENLA...

JETZT ZUGREIFEN Das Rad- und Sportbrillenmodell Evil Eye Pro von Adidas Eyewear ist ein Auslaufmodell, welches nur noch auf unbestimmte Zeit verfügbar ist. Die Adidas Evil Eye ist eine der beliebtesten Sportbrillen der vergangenen Jahre und erfuhr bereits durch diverse neue Modelle eine Aufwertung. Dennoch erfreut sich die Evil Eye bei BRILLENLAND immer noch größter Beliebtheit. Die Gründe dafür sind offensichtlich: die ergonomische Form der Evil Eye passt sich makellos der Gesichtsform an und belegt so ihren unnachahmlichen und bequemen Halt. Das legere sportliche Aussehen der Evil Eye macht sie zu einem sehenswerten Begleiter bei jeder Mountainbiketour. Der Schutz der Augen sollte bei jedem Outdoorsportler im Vordergrund stehen, denn UV-Strahlen, Staub oder Insekten können die Sehleistung dauerhaft schädigen. Die hochwertigen Filter von Adidas, von denen Ihr bei der Pro-Version ein zusätzliches Paar erhaltet, und das Wrap-around Rahmendesign der Evil Eye bieten zuverlässigen Schutz vor diesen Faktoren. Bei den meisten Evil Eye Pro-Modellen erhaltet Ihr die LST Active Silver und die LST Bright Filter, die aber beliebig ausgetauscht werden können. Aber was wäre eine Radsportbrille ohne die passenden Optionen zur Anpassung. Die Evil Eye ist in zwei unterschiedlichen Größen verfügbar (L/S) und kann von Männern und Frauen gleichermaßen getragen werden. Der minimalistische Rahmen verdeckt nur die Augenpartien und lässt genug Platz für die markanten Gesichtszüge des Trägers. An der Bügeln verfügt die Adidas Evil Eye Pro über eine dreistufige Höheneinstellung, mit der der Filterwinkel individuell auf den Winkel der Lichtstrahlen und Kopfform eingestellt werden kann. Auch die Nasenauflage (Double Snap Nose Bridge) lässt sich anhand der Nasenform des Athleten einstellen. Nicht unerwähnt sollen die schmiegsamen Bügelenden und der Traction Grip an den Bügelinnenseiten bleiben, die die Ergonomie der Evil Eye Pro auf ein unerreichtes Level heben. An der Vorderseite besitzt die Evil Eye zwei Zustromöffnungen, die für einen anhaltenden Luftstrom sorgen. Die Pro-Variante der Evil Eye weist zudem noch einen abnehmbaren Schweißblocker auf, der die Brille im oberen Bereich abdichtet und so die Augen vor Schweiß und Windströmungen schützt. Wer immer noch nicht von der Adidas Evil Eye Pro überzeugt ist, sollte sie einmal selbst aufsetzen und wird merken, dass er sie gar nicht mehr wieder hergeben möchte.     

Mehr

Adidas Evil Eye Pro  Keine Artikel in dieser Kategorie.